Kategorien
Spielberichte

Zweites Saisonspiel – zweite Niederlage

Spielbericht von Sven Löhr

Im zweiten Saisonspiel ging es für die Herren zum Aufsteiger nach Bad Honnef.

Für die 9 Schleidener war es von Anfang an ein schwieriges Spiel. Man geriet sehr früh in Rückstand und konnte auch in der Offensive nicht überzeugen. So stand es zur Halbzeit bereits 18:10 für den Gegner.

In Halbzeit zwei versuchten die Schleidener die Honnefer über das Tempospiel in Bedrängnis zu bringen. Leider bekamen die Herren des VfB den Angriff der Gegner nicht gestoppt. So endete das Spiel mit 40:27.

So geht der Kirmessonntag mit einer Niederlage zu Ende.

Nächsten Samstag steht dann endlich das erste Heimspiel um 15:15 Uhr gegen den Poppelsdorfer HV an. Es kann nur besser werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.